Auftragsvergabe – Zeitplan – Kosten

Auftragsvergabe

Stauzielerhöhung Unterbecken:

-

Stauzielerhöhung Oberbecken:

CDC/ Karp Kneipp

Gebäudeausrüstung:

-

Prozessleittechnik:

ABB

Transformator:

Siemens

Elektrotechnische Ausrüstung:

Enco-tec

Motorgenerator:

Andritz Hydro

Kräne:

Hans Künz GmbH

Pumpturbine:

Andritz Hydro

Korrosionsschutz:

KOSCHUTZ

Stahlwasserbau:

DSD Noell

Bauliche Anlagen:

Züblin / Strabag / Jaeger

Zeitplan

EU-Ausschreibung der verschiedenen Lose und Auftragsvergabe:

Februar 2009 – April 2010

Bauarbeiten (Kaverne, Stollen, Betonbauten):

Anfang 2010 – Anfang 2013

Einlaufturm Oberbecken:

 2. + 3. Quartal 2010

Maschinentechnik:

Anfang 2011 – Ende 2013

Elektrotechnik:

Mitte 2011 – Ende 2013

Stahlwasserbauarbeiten:

1. Quartal 2011 – Mitte 2012

UW-Stollen, Auslaufbauwerk:

2. + 3. Quartal 2011

Inbetriebnahme; Probebetrieb

 2013

Kosten

Nach einer aktuellen Kostenschätzung belaufen sich die Gesamtkosten auf 186 Mio €, die sich wie folgt aufteilen:

Bauliche Maßnahmen:

99,5 Mio €

53,5 %

Stahlwasserbau:

21,4 Mio €

11,5 %

Maschinen- u. Elektrotechnik:

45,4 Mio €

24,5 %

Planung u. Sonstiges:

19,7 Mio €

10,5 %

Die Gesamtkosten des Neubaus der Maschine 11 belaufen sich auf ca. 176 Mio €. Auf die Beckenerweiterung entfallen rund 10 Mio €.

test